Das Tierkreis-Jahrzehnt 2020-2030

 

2020 2029 Motiv 20190622 ballons DSCN2008 docZunehmend heiter!


   


2020-2025
Immer schön beim Bewährten bleiben?

2023-2029
Die Zeiten ändern sich. Und zwar gewaltig!

2020-2029
Ihr persönliches Horoskop für die 2020er
     

2020 2029 Der Tierkreis Spezi Kalender zum JahrzehntIn den Himmelswanderungen der drei äußeren Planeten Uranus, Neptun und Pluto spiegeln sich die großen Erfahrungsetappen, die wir alle in den 2020ern durchlaufen. Parallel dazu machen Jupiter und Saturn uns auf besonders günstige oder eher schwierige Jahre aufmerksam.

Im Tierkreis-Spezi-Kalender zum Jahrzehnt 2020-2030 können Sie sich Jahr für Jahr ein detailliertes Bild davon machen, wie die fünf längerfristig gesehen wichtigsten astrologischen Trendmelder gerade stehen.

Begleitet von kurzen Kommentartexten sehen Sie hier, in welchen Quartalen Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto günstige oder herausfordernde Aspekte zueinander bilden, und erfahren, wann und auf welchen Zeichengraden die äußeren Planeten jeweils eine rückläufige Phase einlegen.

Wenn man dieses bunte Bild ein wenig sortierter und komprimierter betrachtet, dann zeichnen sich für die 2020er zwei große astrologische Trendlinien ab:
   

   

2020-2025 Immer schön beim Bewährten bleiben?
   

stb plfis nepsti uraUnter Pluto im Steinbock (2008-2024), Neptun in seinem Lieblingszeichen, den Fischen (2011-2025), und dem Zeitgeistplaneten Uranus im Stier (2018-2026) beginnt das neue Jahrzehnt ähnlich verhalten, wie die 2010er endeten. „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste; immer schön beim Bewährten bleiben!“ sagt uns diese ganz von den eher zögerlichen Erd- und Wasserzeichen geprägte astrologische Großwetterlage:
   

 2020 2029a konstellationen kompakt 1


Tatsächlich ist es in den ersten Jahren des neuen Jahrzehnts nicht angeraten, Experimente zu wagen oder allzu mutig nach vorn zu preschen.

Speziell Uranus im Stier ist da schon eine recht eigenwillige Mischung: Als der engste planetarische Verwandte des Tierkreiszeichens Wassermann verkörpert Uranus Zukunftsorientierung, den Drang nach Freiheit, Fortschritt und Innovation, während der Stier ein klassischer Vertreter des Traditionsbewusstseins, der Liebe zu altvertrauten Sicherheiten und der Kräfte des Beharrens ist. Wer es versteht, sich aus gewissen geistigen Verbohrtheiten zu befreien und alte mit neuen Ideen zu einem stimmigen Konzept zu verbinden, liegt jetzt ganz im Trend der Zeit.

stb jupstb satfis jupfis satJupiter und Saturn intensivieren diesen Prozess des Abschließens und Auswertens: 2020 starten sie gemeinsam mit Pluto vom bodenständig-pragmatischen Steinbock aus in die 2020er und unterstützen uns dabei, vorhandene Lebensfundamente realistisch einzuschätzen. 2021-2025 begleiten sie dann nacheinander Neptun auf seiner Wanderung über die letzten Fische-Grade und helfen uns dabei, abschließend auszuloten, welche wertvollen Entwicklungen uns das so grenzenlos allverbundene Social-Media-Lebensgefühl der 2010er tatsächlich brachte; und wo wir uns beim weiteren Ausbau dieser Möglichkeiten zukünftig lieber freiwillig ein paar Grenzen setzen sollten.

gh gnstig hellgh neutral hellgh kritisch hellGebürtigen STIEREN, KREBSEN, JUNGFRAUEN, SKORPIONEN, STEINBÖCKEN und FISCHEN ist das alles so ganz recht, während viele WIDDER, ZWILLINGE, LÖWEN, WAAGEN, SCHÜTZEN und WASSERMÄNNER sich nun eher unschön ausgebremst fühlen.

   

2023-2029 Die Zeiten ändern sich. Und zwar gewaltig!
   

was jupwas satDer Umstand, dass Jupiter und Saturn Ende 2020 dann aber nicht im eher konservativen Steinbock, sondern im fortschrittlichen, zukunftsorientierten Wassermann zusammentreffen, gibt uns bereits einen Vorgeschmack darauf, welcher Wind in den 2020ern wirklich weht. Hoffnungsfroh nach vorne schauen – das ist jetzt Chance und Pflicht zugleich.

In den Jahren 2023-2024 geht auch Pluto, der himmlische Stellvertreter unseres kollektiven Schicksalserlebens, allmählich vom Steinbock in den Wassermann über.

was pluGenug gehofft. Jetzt wird radikal verändert!“ So lautet Plutos Botschaft für die kommenden 20 Jahre (2023-2044). Die Zeit ist nun reif, die hoffnungsfrohen Zukunftsvisionen, mit denen wir unter Uranus (1995-2003) und Neptun (1998-2012) im Wassermann über die Schwelle ins neue Millennium getreten sind, endlich ganz konkret umzusetzen. Es geht für uns alle jetzt dringender denn je darum, energisch den Weg in die richtige Zukunft zu finden. Darum zum Beispiel, unseren Heimatplaneten in bedingungsloser globaler Teamarbeit von den Altlasten der Technisierung zu befreien und ihm wirklich nachhaltige Regeneration zu ermöglichen. Das Worldwide-Networking erreicht jetzt wahrscheinlich äußerst extreme Ausprägungen und könnte sich dabei nicht von seiner konstruktiven, sondern auch von seiner rabenschwarzen Seite zeigen. Es geht nun darum, alte, schädliche Muster wirklich definitiv zu verabschieden und zu neuen, besseren Konzepten des Miteinanders zu finden – global wie privat. Dabei könnten die Menschen, die um 2000 herum geboren wurden, eine herausragende Rolle spielen.

2025-2026 wechseln dann Neptun in den Widder und Uranus in die Zwillinge.

wid nepTräume erfüllen sich nicht von selbst ... man muss ihre Einlösung schon selbst in die Hand nehmen!“ Meint Neptun im Widder (2025-2039), endlich aufgewacht aus seinem langen Dornröschenschlaf in den Fischen, der uns zwar sehr wohlig und inspiriert, aber auch sehr unkritisch und anfällig für Täuschungen aller Art durchs Leben gehen ließ. Im Idealfall verspricht uns dieses astrologische das Spiegelbild unseres momentanen Lebensgefühls eine sehr glückliche Mischung aus Kampfgeist und Menschenliebe, sozialem Bewusstsein und dem Mut zum Neubeginn.

zwi uraForschen, lernen, Freunde sein! Ja, mehr frischen Gedankenwind in den Kopf jetzt“, ergänzt der Zeitgeist Uranus im Zwilling (2025-2033). Die ewige Grübelei, was auf dieser Welt eigentlich überhaupt noch wertvoll und sicher ist, bringt nur wenige Aha-Erlebnisse – aber sie lähmt nach Kräften. Also: Kommen wir in Bewegung! Denken wir um, öffnen wir uns für eine neue bunte Welt! In den Köpfen rotiert es, der Hang, urplötzlich ganz neue gedankliche Wege einschlagen, ist allgemein sehr ausgeprägt. Die Ewig-gestrig-Denker aber, die in den letzten Jahren von Uranus im Stier durchaus begünstig wurden, haben jetzt eher schlechte Karten.
   

2020b 2029 konstellationen kompakt 2 
   

gz trends 2 sextil gz trends 4 trigongz trends 2 sextilFortan beherrschen also die heiteren, optimistischen Luft- und Feuerzeichen den Sternenhimmel des Jahrzehnts – und dabei sind sie so gut miteinander vernetzt, dass sie in den Jahren 2025-2029 eine ganze Phalanx harmonischer Trigon- und Sextilaspekte zueinander bilden. Auf die recht explosive „Gewitterstimmung“ der 2010er folgt nun also – ganz global gesehen – der allerfeinste Sonnenschein.

gh gnstig hellgh neutral hellgh kritisch hellDa blühen gebürtige WIDDER, ZWILLINGE und WASSERMÄNNER so richtig auf! Von LÖWEN, WAAGEN und SCHÜTZEN sind zwar auch allerlei Balanceakte gefordert, doch diesen Herausforderungen begegnen sie mit Bravour. STIEREN und SKORPIONEN aber werden viele der massiven Veränderungen, die unter Pluto im Wassermann (2023-2044) bis in die 2040er hinein auf dem Sternenprogramm stehen, alles andere als lieb sein. KREBSE und STEINBÖCKE dagegen schweben unter Neptun im Widder (2025-2039) zumindest einige Jahre lang in Gefahr, die Orientierung zu verlieren, während JUNGFRAUEN und FISCHE unter Uranus in den Zwillingen (2025-2033) eher quer zum Zeitgeist liegen und sich in vielen neuen Ideen nicht so recht wiederfinden können.

   

Ihr persönliches Horoskop für die 2020er
   

gh gnstig hellgh neutral hellgh kritisch hellDie Impulse, die die astrologische Großwetterlage der 2020er für die zwölf persönlichen Tierkreiszeichen bereithält, wurden im Kommentar oben nur sehr kurz und knapp beschrieben. Wer es gern etwas genauer wissen will, kann sich mithilfe der folgenden zwölf Tierkreis-Spezi-Kalenderblätter ein präziseres Bild von „seinen“ Trends in den 2020ern machen:
   

2020 2029 Widder Horoskop KalenderDer WIDDER-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der STIER-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der ZWILLINGE-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der KREBS-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der LÖWE-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der JUNGFRAU-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der WAAGE-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der SKORPION-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der SCHÜTZE-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der STEINBOCK-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der WASSERMANN-Horoskop-Kalender 2020-2030
Der FISCHE-Horoskop-Kalender 2020-2030


In diesen Übersichtskalendern werden die günstigen oder kritischen Phasen, die Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto für das Zeichen Ihrer Geburtstagessonne (oder auch für andere wichtige Konstellationen in Ihrem Geburtshoroskop) ankündigen, eingehender kommentiert und Jahr für Jahr dekaden- und gradgenau visualisiert.

So können Sie präziser ausmachen, welche Entwicklungsstationen Sie in den 2020ern durchleben – oder noch erleben werden. Der Farbwechsel der Phasen lässt Sie dabei auf einen Blick erkennen, wann persönlich eher schwierige Jahre durch gute, chancenreiche Zeiten abgelöst werden.

Die Tierkreis-Kalender zum Jahrzehnt können Sie natürlich nicht nur zur Orientierung für sich selbst heranziehen, sondern auch, um besser zu verstehen, welche Phasen die Menschen gerade durchleben, die Ihnen nahe sind.

Noch weitergehende Ausblicke auf die allgemeine und die ganz persönliche Sternenzeit eröffnen Ihnen die Tierkreis-Jahrhundert-Kalender (1900-2100). Detailliertere Prognosen zum aktuellen Jahr dagegen bieten die Kommentare und Horoskop-Übersichten im aktuellen Tierkreis-Kalender.