Die Zeichen der Zeit 2022

Welche Themen rückt der Sternenlauf 2022 in den Brennpunkt des Interesses? Und was bedeutet das für uns alle? In diesem Beitrag wandern wir gemeinsam mit der Sonne und den Planeten Station für Station den Tierkreis ab und befragen ihn nach den Impulsen, die er in bestimmten Jahreszeiten für uns bereithält.
   

Steinbock SymbolJANUAR-MÄRZ 2022 • STEINBOCK-ZEIT • BILANZEN …

Wassermann Symbol 2JANUAR-APRIL 2022 • WASSERMANN-ZEIT • PERSPEKTIVEN!

Fische SymbolFEBRUAR-MAI 2022 • FISCHE-ZEIT • TRÄUME …

Widder SymbolMÄRZ-OKTOBER 2022 • WIDDER-ZEIT • TATEN!

Stier SymbolAPRIL-AUGUST 2022 • STIER-ZEIT • SICHERHEIT …

Zwillinge SymbolAPRIL-DEZEMBER 2022 • ZWILLINGE-ZEIT • BEWEGUNG!

Krebs SymbolJUNI-AUGUST 2022 • KREBS-ZEIT • NÄHE …

Loewe SymbolJULI-SEPTEMBER 2022 • LÖWE-ZEIT • SELBSTVERTRAUEN!

Jungfrau SymbolAUGUST-OKTOBER 2022 • JUNGFRAU-ZEIT • ERNTE …

Waage SymbolAUGUST-OKTOBER 2022 • WAAGE-ZEIT • MITEINANDER!

Skorpion Symbol OKTOBER-NOVEMBER 2022 • SKORPION-ZEIT • LOSLASSEN …

Schuetze SymbolNOVEMBER-DEZEMBER 2022 • SCHÜTZE-ZEIT • HOFFEN!

Steinbock SymbolDEZEMBER 2022 • STEINBOCK-ZEIT • BILANZEN …

   

Vorab sehen Sie hier schon jetzt die Grafiken zu sämtlichen Tierkreispassagen und Aspekten im Jahr 2022, die Kommentartexte dazu folgen dann zu gegebener Zeit.

   


   

Grafik Jahresueberblick 2022

   

Januar-März: Gründlich geprüft; mit Herz und Verstand
   

stb sostb mestb veZU JAHRESBEGINN treffen wir die Sonne (21.12.2021-20.01.2022), Merkur (13.12.2021-02.01.2022) und Venus (05.11.2021-06.03.2022) wie üblich im Steinbock an. Sie laden uns ein, ganz bewusst Bilanz zu ziehen, welche Erfahrungsschätze uns die vergangenen zwölf Monate gebracht haben.

symbol venusDabei stehen unsere zwischenmenschlichen Beziehungen klar im Brennpunkt des Interesses. Im Zuge ihrer rückläufigen Phase (19.12.2021-29.01.2022) trifft die himmlische Liebesgöttin Venus ANFANG JANUAR mit der Sonne zusammen und fordert uns zu einer gründlichen Prüfung auf:

gz trends 1 konjAuf welche Menschen können wir wirklich „Burgen bauen“, weil sie uns zuverlässig zur Seite stehen? Und auf welche eher nicht? Welche Konsequenzen wollen wir daraus ziehen – in der Liebe, aber auch in der Familie, der Freundschaft oder bei der beruflichen Zusammenarbeit?

gz trends 4 trigonWir haben nun die Chance, altvertraute Verbindungen neu ganz zu entdecken, meint Uranus im Stier; oder auch umgekehrt neue Menschen in unserem Leben prompt wie langjährige Freunde ins Herz zu schließen. Machen Sie sich also auf erfreuliche Überraschungen gefasst!

gz trends 2 sextilNeptun in den Fischen verleiht uns bei unserer Beziehungsprüfung viel Einfühlungsvermögen und Menschenliebe, aber auch die Bereitschaft, vertrauensvoll loszulassen, was unseren Herzensträumen nicht mehr entspricht. Die Lösung aus alten, schädlichen Mustern kann nun durchaus mit wunderbar leichter Hand gelingen, verspricht das von Venus mehrfach gebildete Sextil zu Neptun. Es steht aber auch für die Option, Romantik und Sachlichkeit in harmonischem Einklang miteinander zu leben.

stb mastb me rENDE JANUAR findet sich dann auch Mars im Steinbock ein (24.01.-06.03.2022), und der „Denkerplanet“ Merkur kehrt im Zuge seiner ersten rückläufigen Phase des Jahres (26.01.-04.02.2022) noch einmal in dieses Zeichen zurück (26.01.-14.02.2022).

gz trends 1 konjSonne, Venus, Merkur und Mars in – teilweise mehrfacher –Konjunktion zu Pluto im Steinbock kündigen eine enorme Intensität im Miteinander, aber auch einen gewissen Hang zu Liebes- und anderen Extremen auf der Grenze zwischen Engagement und Verbohrtheit an. Wir alle werden jetzt wiederholt gewissen Abgründen unserer Leidenschaften, aber auch einer völlig übersteigerten Liebe zur Pflicht begegnen. Es wäre an der Zeit, Beziehungskiller wie Eifersüchteleien und Unterstellungen einmal gründlich zu entsorgen. Haben Sie da welche tief unten im Herzen rumoren? Dann weg damit!

gz trends 1 konjNach seiner die Leidenschaft noch weiter anheizenden Begegnung mit Venus MITTE FEBRUAR unterstützt uns Mars im Steinbock bei der praktischen Aufarbeitung und Umsetzung der klugen Beziehungskonzepte und -strategien, an denen wir in den letzten drei Monaten so eifrig gefeilt haben. ANFANG MÄRZ sollten die neugeschaffenen Fundamente soweit tragfähig sein.

stb plPluto im Steinbock (2008-2024) begleitet uns dann noch ein weiteres ganzes Jahr hindurch. Er wandert dabei jedoch bereits auf den letzten vier Graden des Zeichens (26°-29°) hin und her. Auch weiterhin gilt es also, die Grenze zwischen Zweckdienlichkeit und Verbortheit gut im Blick zu behalten und sich untergründigen Veränderungen ebenso zu stellen wie den eindeutig schicksalhaften: In welcher Hinsicht haben Sie sich seit 2008 nachhaltig umorientiert? Welche Schlussstriche mussten Sie definitiv ziehen? Und welche Basis wird Sie auch weiterhin unerschütterlich tragen?

   

Dezember: Zu ehrgeizig? Entspannen!
   

stb mestb vestb soIM DEZEMBER 2022 schließt sich der Kreis des Jahres: Merkur (06.12.2022-11.02.2023), Venus (10.12.2022-03.01.2023) und die Sonne (21.12.2022-20.01.2023) stehen erneut im Steinbock. Merkur legt hier seine letzte rückläufige Phase des Jahres ein (29.12.2022-18.01.2023). Es lohnt sich, es dem Planeten gleich zu tun und sich ebenfalls Raum für Rückbesinnliches zu geben:

gz trends 1 konjGemeinsam mit Venus fragt Merkur nun nach, was inzwischen aus den neu formierten Beziehungskonzepten geworden ist, die wir zu Jahresbeginn erarbeitet haben. Wahrscheinlich hat sich das Miteinander dadurch erfreulicher entwickelt; oder sehen Sie noch irgendwo Korrekturbedarf? Dann sprechen Sie die „Knackpunkte“ jetzt sanft und liebevoll an!

gz trends 3 quadratDie Sonne aber kollidiert derweil mit dem erneut im Widder eingetroffenen Jupiter, und das deutet darauf hin, dass unser beruflicher und sonstiger Ehrgeiz momentan entschieden zu ausgeprägt sein könnte, sodass wir das Streben nach Erfolg über alles stellen … auch über eine frohe Weihnachtsfeier mit unseren Herzensmenschen? Vorsicht, große Streitlust liegt in der Luft!

gz trends 4 trigongz trends 2 sextilNeptun in den Fischen und Uranus im Stier puffern da zum Glück viel ab, sodass der Weihnachtsfrieden gewahrt und das Fest sogar richtig bezaubernd und kuschelig werden kann. Machen Sie im Zweifelsfall ein paar bewusste Entspannungsübungen, bevor Sie sich in den Trubel rund um den Tannenbaum stürzen!

   


   

Grafik Jahresueberblick 2022

   


   

Grafik Jahresueberblick 2022

   


   

Grafik Jahresueberblick 2022

   


   

Grafik Jahresueberblick 2022

   


   

ZM202205 zwi neu

   


   

Grafik Jahresueberblick 2022

   


  

Grafik Jahresueberblick 2022

   


  

Grafik Jahresueberblick 2022

   


  

Grafik Jahresueberblick 2022

   


  

Grafik Jahresueberblick 2022

   


  

Grafik Jahresueberblick 2022

   


Texte und Grafiken © Michaela Mundt